Mittwoch, 11. April 2018

Neue Konsultationen zu Regierungsbildung beginnen

Der italienische Staatspräsident Sergio Mattarella unternimmt einen neuen Versuch, einen Ausweg aus der Pattsituation nach den Parlamentswahlen am 4. März zu finden. Am Donnerstag startet der Präsident mit einer zweiten Runde Konsultationen über eine Regierungsbildung.

Der italienische Staatspräsident Sergio Mattarella unternimmt einen neuen Versuch, einen Ausweg aus der Pattsituation nach den Parlamentswahlen am 4. März zu finden.
Der italienische Staatspräsident Sergio Mattarella unternimmt einen neuen Versuch, einen Ausweg aus der Pattsituation nach den Parlamentswahlen am 4. März zu finden.

stol