Sonntag, 10. Juni 2018

Neue Probleme nach Wahl im Irak - Feuer in Wahlzettel-Lager

Im Irak gibt es neue Probleme im Zusammenhang mit der Parlamentswahl von Mitte Mai. Am Sonntag geriet eine Lagerstätte in Brand, in der rund die Hälfte der Wahlzettel aufbewahrt wurden, die bei der Wahl in der Hauptstadt Bagdad abgegeben wurden. Einem Sprecher des Innenministeriums zufolge könnte dabei zumindest ein Teil der Zettel vernichtet worden sein. Der Parlamentssprecher forderte Neuwahlen.

Ein Teil der Wahlzettel wurde bei dem Brand vernichtet Foto: APA (AFP)
Ein Teil der Wahlzettel wurde bei dem Brand vernichtet Foto: APA (AFP)

stol