Montag, 29. Januar 2018

Neue Syrien-Verfassung soll unter UNO-Leitung entstehen

Bei den Syrien-Friedensgesprächen im russischen Sotschi soll unter der Leitung der Vereinten Nationen eine neue Verfassung für das Bürgerkriegsland entworfen werden. Der UNO-Sonderbeauftragte für Syrien, Staffan de Mistura, werde die geplante Verfassungskommission leiten, berichtete die russische Nachrichtenagentur Interfax am Montag unter Berufung auf offizielle Unterlagen.

Die neue Syrien-Verfassung soll unter UNO-Leitung entstehen.
Die neue Syrien-Verfassung soll unter UNO-Leitung entstehen. - Foto: © shutterstock

stol