Freitag, 28. August 2015

Neuer Leiter der Sparkassen-Filiale Waltherplatz in Bozen

Die Filiale der Südtiroler Sparkasse am Waltherplatz in Bozen hat einen neuen Direktor: Karl Andergassen übernimmt mit 8. September die Leitung dieser wichtigen Stadtfiliale. Als Direktor der Filiale koordiniert er auch die zugewiesenen Filialen Zwölfmalgreien und Bozner Boden.

Im Bild v.l.n.r. Nicola Calabrò, Karl Andergassen und Paul Harich.
Badge Local
Im Bild v.l.n.r. Nicola Calabrò, Karl Andergassen und Paul Harich.

Der gebürtige Kalterer ist seit 1981 Mitarbeiter der Sparkasse und hat seine gesamte bisherige Berufskarriere immer im Vertrieb durchlaufen.

Der erfahrene Banker war unter anderem Direktor der Filialen Tramin, Neumarkt, Eppan und Leifers. Weiters hat er wertvolle Führungserfahrungen als Marktregionenleiter mit den ihm zugewiesenen Filialen Leifers, Oberau-Bozen, St. Jakob und Branzoll gesammelt.

Schließlich ersetzte er letzthin auch den Bezirksleiter Unterland-Überetsch während seiner Abwesenheit. Der Beauftragte Verwalter und Generaldirektor Nicola Calabrò wünscht Andergassen eine gute Hand und viel Erfolg bei der Ausübung seiner neuen Führungsaufgabe. Den Wünschen schloss sich auch der verantwortliche Leiter des Bezirks Bozen, Paul Harich, an.

stol