Samstag, 28. Mai 2016

Neugewähltes iranisches Parlament erstmals zusammengetreten

Im Iran ist erstmals das neugewählte Parlament zusammengetreten. Zur Eröffnung der Majlis kamen am Samstag 265 der 290 Abgeordneten sowie zahlreiche Mitglieder der Führung des Landes in Teheran zusammen. Das geistliche Oberhaupt Ayatollah Ali Khamenei rief die Abgeordneten auf, „ein Bollwerk gegen die Listen und die unverschämten Forderungen“ der Gegner des Landes zu sein.

Foto: © APA/AFP

stol