Montag, 16. April 2018

Neuseelands Premierministerin auf Europatour

Knapp zwei Monate noch, dann ist es mit der Einzigartigkeit von Jacinda Ardern in der internationalen Politik auch wieder vorbei. Und man darf getrost vermuten, dass Neuseelands Premierministerin nicht undankbar dafür sein wird. Am 15. Juni ist Geburtstermin für ihr erstes Kind. Zuvor schaut die einzige schwangere Regierungschefin der Welt – soweit bekannt – an diesem Dienstag noch bei Angela Merkel im Kanzleramt vorbei.

Knapp zwei Monate noch, dann ist es mit der Einzigartigkeit von Jacinda Ardern in der internationalen Politik auch wieder vorbei.
Knapp zwei Monate noch, dann ist es mit der Einzigartigkeit von Jacinda Ardern in der internationalen Politik auch wieder vorbei. - Foto: © APA/AFP

stol