Montag, 14. Mai 2018

Noch kein neuer Premier in Sicht

Wie die italienische Nachrichtenagentur am späten Montagnachmittag berichtet, wird Sergio Mattarella am Montag wohl niemanden zum neuen Ministerpräsidenten küren.

Luigi di Maio forderte am Montag in Rom noch mehr Zeit. - Foto: Ansa
Luigi di Maio forderte am Montag in Rom noch mehr Zeit. - Foto: Ansa

stol