Freitag, 19. Februar 2021

Norbert Rier hat sich von Covid-19 erholt

Gute Nachrichten kommen am Freitag vom Schlern-Hochplateau: Norbert Rier, Frontmann der Kastelruther Spatzen, hat sich von seiner Covid-19-Infektion erholt. Die Fans sind erleichtert. In den sozialen Netzwerken trudeln Grüße von überall her ein.

Norbert Rier ist nach seiner überstandenen Covid-Infektion wieder topfit, teilen die Kastelruther Spatzen mit.
Badge Local
Norbert Rier ist nach seiner überstandenen Covid-Infektion wieder topfit, teilen die Kastelruther Spatzen mit. - Foto: © DLife
Anfang Februar sorgte der Schlagerstar für Besorgnis, weil er einen Auftritt in der Sendung „Riverboat“ kurzfristig absagen musste. Der Grund: Norbert Rier hatte sich mit Corona infiziert (wir haben berichtet).

In einer kurzen Videobotschaft klärte der Sänger aber bald über seinen Gesundheitszustand auf: „Ich fühle mich recht gut und habe nur leichte grippeähnliche Symptome. Nun befinde ich mich zu Hause im oberen Stock in einer kleinen Wohnung in Quarantäne.“

Nun die erlösende Nachricht auf dem Facebook-Portal der Kastelruther Spatzen: „Wir wollten Euch mitteilen, dass unser Norbert seit Montag wieder negativ ist. Er hat Corona Gott sei Dank gut überstanden mit nur sehr leichten Grippesymptomen und ist wieder topfit.“

Das Statement wurde innerhalb weniger Stunden fast 200-mal geteilt.

stol