Freitag, 23. Oktober 2015

Nordic Uphill Competition - Berglauf mit Stöcken

11. Berglauf mit Stöcken auf dem "Sunnseitnsteig" von Burgstall nach Vöran

Die Strecken verlangt den Athleten alles ab.
Badge Local
Die Strecken verlangt den Athleten alles ab.

Wenn die Temperaturen sinken, Herbst und Winter sich wieder nähern, dann wird der Wanderweg („Sunnseitnsteig“) von Burgstall nach Vöran jedes Jahr zu einer der beliebtesten Trainingsstrecken für Hobbysportler.

Der Amateursportverein Vöran/Raiffeisen hat das große Interesse für diese Strecke und den Berglauf mit Stöcken erkannt und die Nordic Uphill Competition vor mittlerweile 10 Jahren ins Leben gerufen.
Mittlerweile zählt dieser einzigartige Berglauf zu den Fixterminen und Highlights im Südtiroler Laufkalender.

Am Sonntag, 15. November 2015 ist es wieder soweit. Dann findet die 11. Nordic Uphill Competition statt.

Nach den erfolgreichen Rennen in den vergangenen Jahren, werden auch heuer zahlreiche Teilnehmer (Läufer, Schilangläufer, Schitourengeher, aber auch Bergwanderer aller Alters- und Leistungsklassen) aus allen Landesteilen, dem Trentino und dem benachbarten Ausland erwartet.

Das Hauptaugenmerk der Veranstalter liegt vor allem auf Hobbysportlern.

Es gibt eine Teilnahmebegrenzung von 300 Athleten!

Auf der 4,65km langen Strecke, gilt es 965 Höhenmeter zu bewältigen. Der Einsatz von Stöcken stellt hierbei für die Athleten eine enorme Erleichterung auf dieser recht anspruchsvollen und steilen Strecke dar.

Der Startschuss erfolgt um 10.00 Uhr in Burgstall (Nähe Seilbahn).

Gestartet wird einzeln, nach Kategorien und im 15sec Abstand.

Anmeldung & Informationen: www.gemeinde.voeran.bz.it/uphill

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Raiffeisenkasse Lana und SEL.

Amateursportverein Vöran/Raiffeisen, Vöran

stol