Samstag, 17. Dezember 2016

Nordkorea gedenkt des früheren Herrschers Kim Jong Il

Nordkorea hat zum fünften Todestag des früheren Machthabers Kim Jong Il im ganzen Land die Sirenen heulen lassen und drei Schweigeminuten abgehalten.

Nordkorea gedachte unter anderem mit Schweigeminuten seines verstorbenen Führers Kim Jong-il.
Nordkorea gedachte unter anderem mit Schweigeminuten seines verstorbenen Führers Kim Jong-il. - Foto: © APA/AFP

stol