Dienstag, 29. August 2017

Nordkorea-Konflikt eskaliert: Rakete fliegt über Japan hinweg

Der Nordkorea-Konflikt spitzt sich zu. Das international weitgehend isolierte Land feuerte am Dienstagmorgen eine Rakete ab, die über Japan hinweg flog. Japans Ministerpräsident Shinzo Abe sprach daraufhin von einer beispiellosen und ernsthaften Bedrohung. Unterstützung bekam er von Südkorea und den USA. Sie wollen den Druck auf Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un erhöhen.

Besorgt verfolgen die Japaner die TV-Berichte über die nordkoreanische Rakete, die über ihr Land hinweggeflogen ist.
Besorgt verfolgen die Japaner die TV-Berichte über die nordkoreanische Rakete, die über ihr Land hinweggeflogen ist. - Foto: © APA/AFP

stol