Donnerstag, 25. August 2016

Nordsyrien: Weitere türkische Einsätze

Nach der Vertreibung der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) aus der nordsyrischen Grenzstadt Dscharablus wird die Türkei nach Angaben von Ministerpräsident Binali Yildirim ihre Militäreinsätze in der Region fortsetzen. Jetzt gehe es darum, die Kurdenmiliz YPG über den Euphrat zurückzudrängen.

Der türkische Ministerpräsident kündigt weitere Einsätze in Syrien an.
Der türkische Ministerpräsident kündigt weitere Einsätze in Syrien an. - Foto: © APA/AFP

stol