Dienstag, 7. Februar 2017

Nordtirol: Illegale Einreisen auf Rekordhoch

Die Nordtiroler Polizei hat im Jahr 2016 einen Rekord an Aufgriffen illegal eingereister Personen verzeichnet. Insgesamt seien 11.812 Fremde registriert worden, teilte Landespolizeidirektor Helmut Tomac am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Innsbruck mit.









stol