Montag, 26. März 2018

NR-Präsident Sobotka für volle Aufklärung in BVT-Affäre

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) spricht sich für volle Aufklärung in der Causa um das Bundesamt für Verfassungsschutz aus und weist Kritik an der Zurückweisung des SPÖ-Antrages für einen U-Ausschuss zurück. „Aufklärung ist alleine schon deshalb wichtig, weil das Vertrauen in die heimische Polizei keinesfalls in Mitleidenschaft gezogen werden darf”, sagte Sobotka im APA-Interview.

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka Foto: APA
Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka Foto: APA

stol