Samstag, 08. Oktober 2016

Obama hat schon gewählt

US-Präsident Barack Obama hat frühzeitig gewählt. Er gab am Freitag in Chicago seine Stimme ab.

Gilt als Unterstützer von Hillary Clinton: Barack Obama.
Gilt als Unterstützer von Hillary Clinton: Barack Obama. - Foto: © APA/EPA

Der Präsident machte damit Gebrauch von der frühzeitigen Stimmabgabe, die in 37 Bundesstaaten und der Hauptstadt möglich ist. Auf die Frage von Journalisten, wen er gewählt habe, grinste der Präsident nur. Er ist ein großer Unterstützer der Demokratin Hillary Clinton, für die er auch immer wieder Wahlkampf macht.

Der eigentliche Wahltermin in den USA ist der 8. November. 2012 gab ein gutes Drittel aller Wähler in den USA seine Stimme vor dem eigentlichen Wahltermin ab.

2016 könnten es noch mehr werden. Wahlberechtigt sind theoretisch rund 200 Millionen Menschen. Die Beteiligung in den USA ist aber meist sehr niedrig. Das liegt auch daran, dass viele Hürden überwunden werden müssen, bevor man sich überhaupt als Wähler registrieren lassen kann.

apa/dpa

stol