Donnerstag, 19. November 2015

Obama will, dass Assads Kopf rollt

US-Präsident Barack Obama besteht in den Bemühungen um ein Ende des Bürgerkriegs in Syrien auf einer Entmachtung von Präsident Bashar al-Assad. „Ich kann mir keine Situation vorstellen, in der wir den Bürgerkrieg in Syrien beenden könnten und in der Assad an der Macht bleibt“, sagte Obama am Donnerstag in Manila.

Nur ohne Assad kann es Frieden in Syrien geben, ist Obama überzeugt.
Nur ohne Assad kann es Frieden in Syrien geben, ist Obama überzeugt. - Foto: © APA/EPA

stol