Mittwoch, 09. August 2017

Obermaiser Dorffest der Blasmusik

19 Musikgruppen, das Rai Südtirol-Frühschoppen und eine neue Party-Meile sorgten für besondere Feststimmung in Obermais.

In Obermais wurde kräftig gefeiert. Fotos: Bernhard Aichner
In Obermais wurde kräftig gefeiert. Fotos: Bernhard Aichner

Am 11., 12. Und 13. August 2017 hat das 6. Obermaiser Dorffest der Blasmusik stattgefunden. Nach einem Jahr Pause präsentierten sich die Obermaiser Vereine mit einem neuen Logo und noch weiteren Besonderheiten: Rai Südtirol Frühschoppen, Party-Meile, gebratener Ochse, vier Bühnen und 19 Musikgruppen.

Ganz Obermais stand dabei im Zeichen der Blasmusik und für eine gesellige Dorfgemeinschaft. Organisiert wurde das Fest von den vier Vereinen - Freiwillige Feuerwehr Obermais, Bürgerkapelle Obermais, Schützenkompanie Obermais und Freiwillige Feuerwehr Labers. Drei Tage Festbetrieb, vier Bühnen und 19 Musikgruppen zählten hier nicht alleine zu den Highlights. Ein neues Konzept für die Dantestraße und ein attraktives Sonntags-Programm wurde vom Organisationskomitee umgesetzt. 

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol