Dienstag, 30. August 2016

Österreich: 2 Millionen Euro Hilfe für Aleppo

Angesichts der großen humanitären Katastrophe in Aleppo beschließt der österreichische Ministerrat am Dienstag 2 Millionen Euro Hilfe für die umkämpfte syrische Stadt. Eine Million soll an das internationale Rote Kreuz (IKRK) und eine Million an österreichische NGOs fließen, „sobald Hilfe vor Ort wieder möglich ist“, verlautete aus dem Außenministerium.

Die medizinische Versorgung und die Versorgung der Kinder stehen im Vordergrund.
Die medizinische Versorgung und die Versorgung der Kinder stehen im Vordergrund. - Foto: © APA/AFP

stol