Montag, 15. Oktober 2018

Online-Petition für Stimmrecht von Frauen bei Bischofssynode

Mehrere Organisationen haben eine Online-Petition gestartet, um den Vatikan zu bitten, den 7 Frauen, die sich an der zurzeit im Vatikan stattfindenden Bischofssynode beteiligen, ein Stimmrecht zu geben. 4500 Unterschriften wurden gesammelt, um den 7 Ordensschwestern ihr Stimmrecht zu garantieren.

Die Bischöfe diskutieren im Rahmen der Synode über die Sorgen und Wünsche junger Leute und über die Zukunft der katholischen Kirche.
Die Bischöfe diskutieren im Rahmen der Synode über die Sorgen und Wünsche junger Leute und über die Zukunft der katholischen Kirche. - Foto: © shutterstock

„Wir fordern Bischöfe, Kardinäle und den Papst auf, diesen Ordensfrauen das Stimmrecht zu geben, das ihren Brüdern gesichert wird“, heißt es im Schreiben. Die Petition wurde von Internationalen Organisationen unterstützt, die sich seit Jahren für Gleichberechtigung in der Kirche engagieren: Catholic Women Speak, Donne per la Chiesa, FutureChurch, New Ways Ministry, Quixote Center, Rapport, Voices of Faith, We Are Church International, Women's Ordination Conference und Women's Ordination Worldwide.

Die Bischöfe diskutieren im Rahmen der Synode über die Sorgen und Wünsche junger Leute und über die Zukunft der katholischen Kirche. Etwa 200 Bischöfe aus aller Welt nehmen an Synoden teil. Aus Österreich sind Kardinal Christoph Schönborn und „Jugendbischof“ Stephan Turnovszky dabei.

apa

stol