Freitag, 20. April 2018

Opposition glaubt nicht an Öffnung Kubas

Nach der Wahl des neuen kubanischen Präsidenten Miguel Diaz-Canel rechnet die Opposition auf der sozialistischen Karibikinsel nicht mit politischen Veränderungen.

Miguel Diaz-Canel wird die Politik von Raul Castro fortsetzen. - Foto: APA (AFP)
Miguel Diaz-Canel wird die Politik von Raul Castro fortsetzen. - Foto: APA (AFP)

stol