Samstag, 23. Juni 2018

Orban sieht Österreich und Italien als Visegrad-Verbündete

Der nationalkonservative Premier Ungarns, Viktor Orban, lobt Italien und Österreich als Verbündete der Visegrad-Staaten bei einer Verschärfung der Migrationspolitik. Die beiden Länder hätten sich „unserer Gruppe angeschlossen, um der 'Willkommenskultur' des Westens entgegenzutreten”, formulierte Orban am Freitag gegenüber „Kossuth Radio”. Man sei nie stärker gewesen als jetzt.

Orban möchte "Willkommenskultur" die Stirn bieten Foto: APA (AFP)
Orban möchte "Willkommenskultur" die Stirn bieten Foto: APA (AFP)

stol