Mittwoch, 08. Juni 2016

OSZE warnt vor sinkender Freiheit öffentlicher Medien in Osteuropa

Die OSZE-Beauftragte für Medienfreiheit, Dunja Mijatovic, ist besorgt über den immer deutlicheren Eingriff der Regierungen in Österreichs östlichen Nachbarstaaten in die öffentlichen Medien.

Foto: © shutterstock

stol