Montag, 22. Mai 2017

1200 Kinder bei Kinderfest der Jungschar

Am Samstag hat das legendäre Kinderfest der Katholischen Jungschar Südtirols auf dem Festplatz von Terlan stattgefunden. Mehr als 1200 Jungschar- und Ministrantenkinder mit ihren Gruppenleitern sind der Einladung gefolgt und haben einen Tag voller Spiel, Spaß und Action erlebt.

Bischof Ivo Muser eröffnete gemeinsam mit Kinder- und Jugendseelsorger Christoph Schweigl, Dekan Seppl Leiter und Bischofsekretär Michael Horrer das Kinderfest. -Foto: Hansjörg Condin
Bischof Ivo Muser eröffnete gemeinsam mit Kinder- und Jugendseelsorger Christoph Schweigl, Dekan Seppl Leiter und Bischofsekretär Michael Horrer das Kinderfest. -Foto: Hansjörg Condin

150 junge ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben vergangenen Samstag nach intensiver Vorbereitung den Festplatz von Terlan zu einem Kinderparadies verwandelt.

35 verschiedene Spielecken

An 35 Ecken konnten die Kinder sich kreativ austoben, gemeinsam spielen, Neues lernen und ihr Geschick unter Beweis stellen. Es gab eine Melkstation, bei der die Kinder in die Rolle eines Bauers schlüpfen und selbst das Kühemelken erlernen konnten, eine Karaoke-Ecke, ein Gruselkabinett, eine Kletterwand des Alpenvereins Südtirol (AVS), einen Bobbycar-Parcours, eine Krimi-Ecke, eine Heuhüpf-Ecke, eine Slackline-Ecke, eine Schmink-Ecke und vieles mehr.

Neben der Feuerwehrjugend von Terlan, die die Kinder mit Löschübungen beeindruckte, waren auch die Weiße-Kreuz-Jugend und die Umweltschutzgruppe Terlan mit einer Ecke vertreten.

Bischof Ivo Muser eröffnete das Fest

Eröffnet wurde das Kinderfest mit einer Wortgottesfeier von Bischof Ivo Muser und Kinder- und Jugendseelsorger Christoph Schweigl.

Das Kinderfest wird alle zwei Jahre von der Katholischen Jungschar Südtirols organisiert und stellt den Höhepunkt des Arbeitsjahres dar. Mit dem Kinderfest bedankt sich die Katholische Jungschar bei allen Kindern, Ehren- und Hauptamtlichen, die Jungschar lebendig machen und eine wertvollen gesellschaftlichen Beitrag leisten.

stol

 

 

 

 

stol