Mittwoch, 20. Oktober 2010

25-jähriger Texaner hofft auf ein „neues Gesicht“

Vor rund zwei Jahren ist der US-Amerikaner Dallas Wiens bei Renovierungsarbeiten in eine Starkstromleitung geraten.

stol