Montag, 12. März 2018

42-Millionen-Euro-Jackpot: Gewinner hat sich noch nicht gemeldet

Der Berliner Lottogewinner von rund 42 Millionen Euro im Eurojackpot hat sich bislang nicht gemeldet. „Das ist aber auch gar nicht so untypisch“, sagte Thomas Dumke, Sprecher von Lotto Berlin, am Montag. Der Spieler aus dem Bezirk Neukölln habe bis zu drei Jahre Zeit, seinen Gewinn geltend zu machen.

Der Berliner Lottogewinner von rund 42 Millionen Euro im Eurojackpot hat sich bislang nicht gemeldet. (Symbolbild)
Der Berliner Lottogewinner von rund 42 Millionen Euro im Eurojackpot hat sich bislang nicht gemeldet. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock

stol