Sonntag, 21. Oktober 2018

44 Millionen Dollar Schadenersatz für Songschreiber von Usher

Ein Songschreiber aus Philadelphia erhält 44 Millionen Dollar (38,36 Mio. Euro) Schadenersatz, weil er bei Einnahmen eines Hits für R&B-Sänger Usher übergangen wurde. Das berichtete der „Philadelphia Inquirer“ nach einem Gerichtsurteil sowie einer Einigung der Beteiligten vergangene Woche.

Foto: © shutterstock

stol