Freitag, 23. Februar 2018

6-stellige Summe für Kälbchen gezahlt: „Perfection“

Für ein gerade mal 6 Wochen altes Kalb hat ein Züchter bei einer Auktion in Niedersachsen die Rekordsumme von 120.000 Euro gezahlt. Die Baby-Kuh mit dem Namen „WEH Perfection“ stammt aus dem Stall des Züchters Jürgen Hintze aus Trebel südöstlich von Lüneburg.

Das Kälbchen wurde zu außergewöhnlichen 120.000 Euro versteigert.
Das Kälbchen wurde zu außergewöhnlichen 120.000 Euro versteigert.

stol