Sonntag, 15. April 2018

Ab ins kühle Nass

1988 wurde von den „Pugglfetza“ die spaßige Idee geboren, mit Skiern den kleinen See auf der Seewiese am Kronplatz zu überqueren. Das war die Geburtsstunde des „Locknfests“.

Foto: Benjamin Mair - Mairfilms
Foto: Benjamin Mair - Mairfilms

30 Jahre später trafen sich am Sonntag wieder Tausende Zuschauer am „Locknstrand“ und hatten ihren Spaß daran, den rund 100 Wagemutigen zuzuschauen, die auf Einladung des Skiclubs Bruneck mit Skiern, Boards, Pöcklan und Langlaufskiern zum Ritt über den See ansetzten.

"D"/mt

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol