Freitag, 24. August 2012

Ältere Väter geben mehr Erbgut-Veränderungen an ihr Kind weiter

Alte Väter haben einer Studie zufolge Kinder mit stärker verändertem Erbgut. Mit jedem zusätzlichen Lebensjahr des Vaters bei der Zeugung steige die Zahl der veränderten Stellen im Erbgut des Kindes um zwei.

stol