Sonntag, 18. Mai 2014

Alko-Lenker „parkte“ auf Stützmauer von Garageneinfahrt

Einen ungewollt ungewöhnlichen „Parkplatz“ hat ein 23-jähriger Oststeirer in der Nacht auf Sonntag gefunden: Der betrunkene Autolenker musste seinen Wagen eigenen Angaben zufolge wegen eines Rehs verreißen und landete auf der Stützmauer einer Garageneinfahrt.

stol