Freitag, 25. November 2011

Am Sonntag Münchner „Tatort“: Suche nach Normalität

Ein Mord in der jüdischen Gemeinde – „Ein ganz normaler Fall“? Nicht für die Münchner „Tatort“-Kommissare, die anfangs unsicher sind. Kann man diese Ermittlungen behandeln wie alle anderen auch? Ja, man kann, antwortet der Film und plädiert vor allem für eines: Entspanntheit.

stol