Freitag, 10. Mai 2019

Ameisen im Garten mit Zitronenschalen vertreiben

Ameisen reagieren empfindlich auf stark duftende Kräuter. Lavendel, Wacholder oder Farnkraut stören den Orientierungssinn der Tiere, erläutert die Verbraucherzentrale Hamburg.

Ameisen reagieren empfindlich auf stark duftende Kräuter.
Ameisen reagieren empfindlich auf stark duftende Kräuter. - Foto: © shutterstock

Legt man sie aus oder tröpfelt etwas entsprechendes Öl auf die Wege zur Terrasse oder zu den Beeten, kann man die Tiere abhalten.

Zitronenschalen, Zimtpulver und Essig vertreiben sie ebenfalls. Im Handel gibt es auch Ameisenöl aus entsprechenden ätherischen Ölen.

dpa

stol