Dienstag, 30. Januar 2018

Angeblich ältester Mann der Welt mit 113 Jahren in Spanien gestorben

Im Alter von 113 Jahren ist der angeblich älteste Mann der Welt in Spanien gestorben. Das südwestspanische Dorf Bienvenida trauerte am Dienstag um den am Vorabend verstorbenen Francisco Nunez Olivera. „Es ist ein sehr kalter und vor allem ein sehr trauriger Tag“, sagte Bürgermeister Antonio Carmona.

stol