Freitag, 18. Juni 2021

Anna Matscher: Vom Hobby hinauf in den Köchehimmel

Ein Porträt der Spitzenköchin, die zuvor als Masseurin gearbeitet hatte, eine Reportage über die 22. Ausgabe der KLANGfeste sowie allerlei Freizeit- und TV-Tipps finden Sie im aktuellen „Dolomiten Magazin“, das am heutigen Freitag erschienen ist.

Die von einem Bergbauernhof bei Vierschach bei Innichen stammende, aber seit fast 40 Jahren in Tisens lebende  Anna Matscher ist ein Aushängeschild der Südtiroler Gastronomie.
Badge Local
Die von einem Bergbauernhof bei Vierschach bei Innichen stammende, aber seit fast 40 Jahren in Tisens lebende Anna Matscher ist ein Aushängeschild der Südtiroler Gastronomie.
Es ist schon bemerkenswert: Anna Matschers Karriere als Köchin hat als Hobby begonnen. Seit Jahrzehnten ist die gelernte Masseurin aber nun schon ein hell leuchtender Stern am Südtiroler Köchehimmel. Unglaublich, aber wahr.

Im „Dolomiten-Magazin“ vom heutigen Freitag wird die 60-jährige gebürtige Pustererin, die mit ihrem Mann Luis aus dem Traditionsgasthaus „Zum Löwen“ in Tisens ein Restaurant mit gehobener regionaler Küche gemacht hat, in der Rubrik „Menschen in der Freizeit“ etwas näher vorgestellt.


Im „Dolomiten-Magazin“ finden Sie zudem viele weitere interessante Beiträge. In der Reportage geht es diesmal um die 22. Ausgabe der KLANGfeste des Südtiroler Kulturinstituts mit 9 Konzerten vom 22. Juni bis zum 20. Juli auf Schloss Runkelstein, Schloss Kastelbell und im Waltherhaus. Außerdem enthält das „Magazin“ das mit Abstand umfangreichste Fernsehprogramm Südtirols, auch mitsamt Streaming-Tipps!

„Star der Woche“ im „Dolomiten-Magazin“ ist diesmal Robert De Niro. Der vielseitige Hollywoodstar glänzt am Montag (21. Juni) ab 20.15 Uhr auf Arte in der Tragikomödie „Everybody's Fine“ als Rentner, der bei einer USA-Tour den Kontakt zu seinen 4 entfremdeten Kindern sucht.

Und nicht zu vergessen: Im „Dolomiten-Magazin“ gibt es auch ein großes Preisrätsel. Woche für Woche sind einmalige Preise zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich!

ds