Donnerstag, 1. April 2021

Aprilscherz: Woher kommt die Tradition?

Leichtgläubige Zeitgenossen haben es mitunter schwer – denn am 1. April werden sie gern mit Streichen veralbert. Woher der Brauch stammt, ist nicht eindeutig zu beantworten. Allerdings wurde die Redewendung „in den April schicken“ wohl schon 1618 in Bayern bezeugt.

Die Tradition des Aprilscherzes gibt es schon seit mehreren hundert Jahren. - Foto: © shutterstock









dpa/liz