Freitag, 25. Mai 2018

Ariana Grande lässt sich zum Gedenken ein Bienen-Tattoo stechen

US-Popsängerin Ariana Grande (24) hat sich ein Jahr nach dem Terroranschlag auf ihr Konzert im britischen Manchester ein Bienen-Tatoo stechen lassen. Auf Instagram veröffentlichte sie am Freitag ein Foto der Tätowierung hinter ihrem linken Ohr. Es ist eine kleine Biene, deren Flügel zu einem Herz geformt sind.

Auf Instagram veröffentlichte Ariana Grande ein Foto der Tätowierung hinter ihrem linken Ohr.
Auf Instagram veröffentlichte Ariana Grande ein Foto der Tätowierung hinter ihrem linken Ohr. - Foto: © APA/AFP

stol