Dienstag, 30. Juli 2019

Asap Rocky vor Gericht: Angriff soll Notwehr gewesen sein

Gegen den US-Rapper Asap Rocky und zwei seiner Begleiter hat in Stockholm das Gerichtsverfahren wegen Körperverletzung begonnen. Sie sollen Ende Juni in der schwedischen Hauptstadt einen 19-jährigen Mann zusammengeschlagen haben. Für das Verfahren hat das Gericht drei Tage angesetzt. Auch Rockys Mutter verfolgte den Auftakt des Prozesses am Dienstag im Gerichtssaal.

ASAP Rocky plädiert vor Gericht auf Notwehr. -  Foto: APA (AFP)
ASAP Rocky plädiert vor Gericht auf Notwehr. - Foto: APA (AFP)

stol