Donnerstag, 03. April 2014

Asterix ploudert wiedr af Sidtiroulerisch

Eigentlich sollte nach dem dritten Mundart-Band „Asterix af Sidtiroulerisch“ Schluss sein. Nach „Asterix ba d'r Naia“ (2002), „Asterix isch kesslun“ (2003) und „Olls lai Lolli“ (2006) hat der Kalterer Journalist Günther Heidegger aber nun doch noch einmal zur Comic-Feder gegriffen und einen vierten Asterix-Band ins Südtirolerische übersetzt.

stol