Montag, 22. März 2021

Asteroid fliegt mit 124.000 km/h an Erde vorbei – 2052 kommt er wieder

Der wohl größte Asteroid, der der Erde nach Einschätzung von Wissenschaftern in diesem Jahr nahe kommen wird, ist am Sonntag an unserem Planeten vorbeigeflogen. Der Himmelskörper mit dem Namen „2001 FO32“ und einem Durchmesser von mehreren Hundert Metern sollte sich der Erde bis auf etwa zwei Millionen Kilometer nähern, hatte vergangene Woche die US-Raumfahrtbehörde NASA mitgeteilt. Das sei etwas mehr als fünfmal so weit wie die Entfernung von der Erde bis zum Mond.

Die Gefahr eines Zusammenstoßes habe es nicht gegeben – weder jetzt noch in der Zukunft, hieß es bei der NASA. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock









apa/dpa

Alle Meldungen zu: