Dienstag, 11. August 2015

Aurora Ramazzotti debütiert als TV-Moderatorin

Aurora Ramazzotti, Tochter der Schweizer Fernsehmoderatorin Michelle Hunziker und des italienischen Pop-Idols Eros Ramazzotti, wandelt auf den Spuren ihrer bekannten Eltern und debütiert im Fernsehen.

Die 19-Jährige soll ab September einen Teil der italienischen Version des Gesangwettbewerbs „X Factor“ moderieren, berichtete das Klatschmagazin „Chi“.

Aurora wird im Rahmen des von Sky Italia gesendeten Programms das Casting vor Beginn der Talentshow zeigen. Ab 22. Oktober soll sie live das tägliche Programm moderieren.

Aurora kam 1996 zur Welt. Hunziker, frühere Co-Moderatorin von „Wetten, dass...?“, hat inzwischen mit dem italienischen Modehaus-Erben Tomaso Trussardi zwei weitere Töchter: die eineinhalbjährige Sole und die drei Monate alte Celeste. Auch Eros Ramazzotti ist eine neue Ehe mit dem Model Marica Pellegrinelli eingegangen, mit der er zwei Kinder hat.

apa

stol