Montag, 15. Januar 2018

Aziz Ansari zu Missbrauchsvorwurf: „Überrascht und besorgt“

US-Schauspieler Aziz Ansari (34) reagiert auf den Vorwurf einer Frau, er habe sie in seiner Wohnung sexuell bedrängt. „Für mich fühlte sich das alles okay an. Als ich nachher erfuhr, dass das für sie nicht der Fall war, war ich überrascht und besorgt“, schrieb Ansari am Sonntag in einem Statement.

Eine Dame wirft dem Schauspieler sexuelle Nötigung vor.
Eine Dame wirft dem Schauspieler sexuelle Nötigung vor. - Foto: © APA/AFP

Zuvor hatte eine Frau anonym berichtet, der Schauspieler habe sie bei einem Treffen im vergangenen September sexuell genötigt. Die 23-Jährige, die sich Grace nennt, sagte dem Nachrichtenportal „Babe“, Ansari habe sexuelle Handlungen durchgeführt, obwohl sie signalisiert habe, dass ihr das nicht gefalle.

Am nächsten Tag habe sie ihm dies in einer Textnachricht geschrieben. „Ich habe mir ihre Worte zu Herzen genommen“, sagt der 34-jährige Schauspieler nun. Er werde die „Time's Up“-Bewegung gegen von Männern ausgeübte sexuelle Gewalt weiter unterstützen.

dpa

stol