Mittwoch, 11. September 2019

Bei neuem Monopoly-Spiel haben Frauen mehr Geld als Männer

Der US-Spieleproduzent Hasbro bringt eine neue Version des Brettspiel-Klassikers Monopoly auf den Markt, bei der Frauen mehr Geld zur Verfügung haben als Männer. Wie Hasbro mitteilt, starten die Frauen schon mit mehr Geld als ihre männlichen Mitspieler. Jedes Mal, wenn sie über das „Los“-Feld ziehen, bekommen sie außerdem 240 Dollar. Männer bekommen nur 200 Dollar - ein „zusätzlicher Spaßfaktor“.

Seit Jahrzehnten beliebt: das Brettspiel Monopoly.
Seit Jahrzehnten beliebt: das Brettspiel Monopoly. - Foto: © shutterstock

stol