Dienstag, 13. Februar 2018

Bill Gates kritisiert Trump-Devise „America first“

Microsoft-Gründer Bill Gates (62) hat sich beunruhigt über die von US-Präsident Donald Trump ausgegebene Devise „America first“ gezeigt. „Die 'Amerika zuerst'-Weltansicht macht mir Sorgen“, hieß es von Gates in einem jährlich gemeinsam mit seiner Frau Melinda (53) verfassten öffentlichen Brief, dessen zehnte Ausgabe am Dienstag erschien.

Seit fast 20 Jahren leitet das Paar, das drei Kinder hat, die inzwischen größte Privatstiftung der Welt, die Bill & Melinda Gates Foundation.
Seit fast 20 Jahren leitet das Paar, das drei Kinder hat, die inzwischen größte Privatstiftung der Welt, die Bill & Melinda Gates Foundation. - Foto: © LaPresse

stol