Dienstag, 19. Dezember 2017

Bizarre Natur am Mekong: 115 neue Arten entdeckt

Echsen, Schildkröten, Fische, Maulwürfe und eine Fledermaus: Am Mekong haben Forscher im vergangenen Jahr 115 bislang unbekannte Tier- und Pflanzenarten entdeckt. Darunter waren – neben 88 Pflanzen – 11 Amphibien, 11 Reptilien, 2 Fische und drei Säugetiere, wie die Umweltorganisation WWF am Dienstag mitteilte.

Am Mekong haben Forscher im vergangenen Jahr 115 bislang unbekannte Tier- und Pflanzenarten entdeckt. Im Bild: Shinisaurus crocodilus vietnamensis. - Foto: WWF
Am Mekong haben Forscher im vergangenen Jahr 115 bislang unbekannte Tier- und Pflanzenarten entdeckt. Im Bild: Shinisaurus crocodilus vietnamensis. - Foto: WWF

stol