Sonntag, 24. Juni 2018

Boris Becker will Versteigerung seiner Trophäen stoppen

Der ehemalige Tennisprofi Boris Becker will die Versteigerung seiner Trophäen und persönlichen Gegenstände im Rahmen eines Insolvenzverfahrens in England so schnell wie möglich beenden. „Nächste Woche werden meine Anwälte in England eine einstweilige Verfügung beantragen, um die Versteigerung zu stoppen“, sagte der 50-Jährige der „Bild am Sonntag“.

Ex-Tennisprofi Boris Becker hängt an den Trophäen, die versteigert wurden.
Ex-Tennisprofi Boris Becker hängt an den Trophäen, die versteigert wurden. - Foto: © APA/EPA

stol