Dienstag, 16. Oktober 2018

Briten im Babyrausch: Pippa ist Mutter

Erst die Hochzeit von Prinzessin Eugenie, dann Herzogin Meghans Schwangerschaft – und am Dienstag hat Pippa Matthews ihr erstes Kind bekommen. Vater des nach Medienberichten Buben ist der Hedgefonds-Manager James Matthews, die beiden hatten im Mai 2017 geheiratet. Pippas Schwester, Herzogin Kate, und ihr Mann Prinz William seien „hoch erfreut“, hieß es in einer Mitteilung des Kensington-Palasts.

Pippa (hier noch hochschwanger) und James Matthews bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie am Samstag. Nur wenige Tage später brachte sie das Kind zur Welt.
Pippa (hier noch hochschwanger) und James Matthews bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie am Samstag. Nur wenige Tage später brachte sie das Kind zur Welt. - Foto: © APA/AFP

stol