Dienstag, 24. Juni 2014

Bundeshymne: Gabalier rechtfertigt sich

Der Volksmusiker Andreas Gabalier hat sich am Mittwoch dafür gerechtfertigt, dass er beim Grand Prix von Österreich in Spielberg am Sonntag die Bundeshymne in der alten Version ohne „Töchter“ gesungen hat.

stol