Mittwoch, 16. Dezember 2009

Cavalli wuchs ohne Vater in Armut auf

Roberto Cavalli (69), Modemacher und Partykönig, ist ohne Vater in Armut aufgewachsen. Im Juli 1944, als Roberto gerade mal drei Jahre alt war, wurde sein Vater Giorgio Cavalli als Zivilist von deutschen Wehrmachtssoldaten erschossen.

stol