Donnerstag, 16. August 2018

Dänische Königin nach Tod ihres Mannes: „Muss lernen damit zu leben“

Ein halbes Jahr nach dem Tod ihres Mannes, Prinz Henrik, hat die dänische Königin Margrethe erstmals öffentlich über ihre Trauer gesprochen. „Er kommt nicht mehr zur Tür rein und fragt, ob wir dies oder das machen sollen. Das muss ich selbst entscheiden. Damit muss ich lernen zu leben, und das tue ich auch“, sagte die Königin laut Nachrichtenagentur Ritzau am Donnerstag im französischen Schloss Cayx, wo sie ihre Sommerferien verbringt.

Zur Pressekonferenz am Donnerstag auf der Schlossterrasse erschien die Königin gut gelaunt im weißen Kleid.
Zur Pressekonferenz am Donnerstag auf der Schlossterrasse erschien die Königin gut gelaunt im weißen Kleid. - Foto: © APA/AFP

stol