Sonntag, 21. Juni 2015

Damit auch Shiloh sieht, wie ungerecht das Leben sein kann

Lektionen für das Leben - auch für den Nachwuchs. Angelina Jolie hatte anlässlich des Weltflüchtlingstages am Samstag Flüchtlingslager in der Provinz an der Grenze zu Syrien besucht. Mit dabei war ihre älteste Tochter.

Angelia Jolie mit ihrer Tochter im Schlepptau.
Angelia Jolie mit ihrer Tochter im Schlepptau.

Der Filmstar setzt sich seit vielen Jahren für Flüchtlinge ein und sie ist Sonderbotschafterin des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen UNHCR

Angelina Jolie ist am Weltflüchtlingstag nicht auf dem Roten Teppich sondern in der Türkei unterwegs.

Am Wochenende besuchte die 40-jährige Schauspielerin und mehrfache Mutter zusammen mit ihrer Tochter Shiloh-Nouvel Jolie-Pitt ein Flüchtlingslager für Menschen aus Syrien im Südosten der Türkei.

Ihre Absicht ist auf die dramatische Situation dieser Menschen aufmerksam zu machen. Und: auch ihre Kinder in einem guten Geist und mit offenen Augen zu erziehen. 

reuters

stol